Nullmessung des Sicherheitsbewusstseins

Einsicht in das Bewusstseinsniveau und Schwerpunkte für die Zukunft

Befindet sich Ihr Unternehmen am Anfang eines Sicherheitsbewusstseinsprogramms und möchten Sie einen Einblick in den Bewusstseinsgrad und das Klick-Verhalten der Mitarbeiter erhalten? Dann nehmen Sie eine Nullmessung vor. Außerdem werden dadurch Sicherheitsrisiken aufgedeckt.

arrow-down
idea

Unsere Nullmessung besteht aus einem Online-Fragebogen und einer generischen Phishing-Simulation. Sie bietet Schwerpunkte für das Folgeprogramm und ist auch ein guter Ausgangspunkt, um das Sicherheitsniveau nach Abschluss eines Schulungsprogramms zu messen. 

Was können Ihre Mitarbeiter erwarten?

Die Teilnehmer werden zu einem Online-Fragebogen eingeladen. Das Ausfüllen dieses Fragebogens ist vollständig anonym, um gesellschaftlich erwünschte Antworten zu vermeiden, und dauert etwa 10 Minuten. Der Fragebogen enthält Fragen zu sicherheitsrelevanten Themen, erörtert die Unternehmenspolitik und ermittelt, ob das Thema unter den Mitarbeitern diskutiert wird. Zu einem späteren Zeitpunkt werden sie eine sichere Phishing-Mail erhalten. Daran wird gemessen, ob sie tatsächlich sicher arbeiten und handeln.

Auswertung

Sie erhalten einen ausführlichen Bericht über die Ergebnisse. Der Bericht konzentriert sich darauf, welche Fragen im Bereich Informationssicherheit, Privatsphäre und Sicherheitsbewusstsein besondere Aufmerksamkeit erfordern. Die Nullmessung ist ein einfacher Weg, um Unterstützung von der Geschäftsleitung zu erhalten. 

Schulen und Messen mit unserer Online-Plattform

Hier erfahren Sie mehr